VAG CAN PRO Diagnose-System Skoda, VW

Artikelnummer: 450
Marke: VCPSYSTEM
€379 €318,49 ohne MwSt.
Sofort versandfertig
Lieferung bis:
20.06.2024
Angebot zur Lieferung

VAG CAN PRO Diagnose-System für VAG-Fahrzeuge mit CAN-BUS.

Detaillierte Informationen

Detaillierte Produktbeschreibung

Diagnose-System für VAG-Fahrzeuge mit CAN-BUS.

Das moderne Diagnose-System VAG-CAN-PRO ist für die Diagnostik und Programmierung der Steuergeräte von VAG-Fahrzeugen - d. h. VW, AUDI, ŠKODA und SEAT - bestimmt.

Mit dem Kauf von VAG-CAN-PRO erhalten Sie Ihre eigene Lizenz und regelmäßige Updates. Das Diagnose-System ist auch auf Deutsch verfügbar.

VAG-CAN-PRO bietet Unterstützung für Fahrzeuge des VW-Konzerns ca. vom Baujahr 2003 bis heute. Ebenfalls vorhanden ist die Unterstützung des CAN-BUS Protokolls und des neuesten Protokolls ASAM- UDS/ODX, das z. B. SUPERB II. nutzt. Ältere Fahrzeuge wie Felicia, Octavia I, Fabia usw. werden nicht unterstützt (um alle Fahrzeuge des Konzerns zu unterstützen, müssen Sie die Version VAG-CAN-PRO+K kaufen). 

Unterstützte Fahrzeuge

Audi
- A2 2009-
- A3 8P 2003-
- A4 Modell 8E B7 (nur Servolenkung, Getriebe, Airbags, ABS, Parkassistent) 2005-
- A4 Modell 8K B8 (UDS + TP2.0) 2008-
- A5 Modell 8K (UDS) 2007-
- A6 Modell 4F 2004-
- A8 Modell 4E 2003-
- Q3 (UDS) 2010-
- Q5 (UDS) 2008-
- Q7 (TP2.0 + UDS) 2006-
- S5 8K-Modell
- (R)S6 Modell 4F
- R8 (UDS)
- TT Modell 8J 2007-
- A1/Q3
- A3 8P/TT2/R8
- A3 8V/TT3/Q1/Q2
- A4 8K(B8)/A5/Q5
- A4 8W(B9)/ Q5 FY0/A5 F5
- A6 C6/Q7 4F
- A6/A7 4G (C7)
- A6/A7 4K (C8)
- Q8 (4MF) -A8
4H (D4)
- A8 4N (D5)
- Q7 4M
- R8


Mercedes
- Sprinter (VW Crafter) - nur Servolenkung und Wegfahrsperre

Seat
- Altea
- Leon Modell 1P 2005-
- Toledo Modell 5P 2004-
- Exeo 2008- (Servolenkung, Getriebe, Airbags, ABS, Parkassistent)

Škoda
- Octavia Modell 1Z 2004-
- Superb II B6 2008-
- Fabia Modell 5J 2007-
- Yeti 2009-
- Fabia II/Roomster/Rapid/Toledo III
- Fabia III
- Octavia II/Yeti
- Octavia II /Yeti
- Octavia III
- Kodiaq(SK326/1)
- Karoq(SK326/0)
- Superb II
- Superb III
- Yeti/Octavia II/Superb China


Volkswagen
Crafter - (Servolenkung, Wegfahrsperre)
- Caddy Modell 2K 2005-
- Eos
- Golf V Modell 1K
- Golf VI Modell 5K
- Golf Plus
- Jetta II Modell 1K
- Transporter / Multivan
- Multivan/Transporter GP Modell 7E (UDS) 2009-
- Passat B6 Modell 3C 2005-
- Passat CC
- Phaeton GP 2007-
- Polo Modell 6R 2009-
- Scirocco III
- Touran
- Tiguan
- Touareg GP 2007-
- E-Caddy
- Caddy GP
- Transporter/
- Camarokelle
- Crafter
-
1L - UP!/Seat Mii/Skoda CitiGo
- Fox/Suran
- Gol/Voyage/Saveiro
- Polo
- Polo FL (2014)
- Polo 7 / T-ROC
- New Beetle/Jetta USA
- Golf VI/Jetta/Touran/Scirocco/Alhambra/Sharan/Eos
- Golf VII / Touran / Tiguan
- Passat B7
- Passat B8
- Arteon
- Phideon
- Touareg III (760)
- Bora II/Lavida (China)
- Tiguan China
- Touran China
- Golf VI
- Golf Cabrio
- Jetta USA
- Atlas USA
- Touareg
- Phaeton
- Tiguan China
- Polo
- Bora II (China)
- MQB-Plattform

Funktionen
- Anzeige der Identifikation des Steuergeräts
- Lesen und Löschen von Fehlerspeicher
- Lesen von Messwerten / grafische Darstellung
- Datenlogger - Datenspeicherung
- Grundeinstellungen
- Adaptationen
- Codierung
- Test der Aktuatoren
- Automatischer Test des Fahrzeugs
- ECU Flash - Firmware-Update des Steuergeräts
- Automatische Funktionen

Das VAG-CAN-PRO System verfügt über die umfangreichsten automatischen Funktionen! Viele Vorgänge der Codierung, Adaptation, Kalibrierung und Tests sowie verschiedene Einstellungen der Steuergeräte sind vollständig automatisiert. Es besteht keine Notwendigkeit, zusätzliche Softwares (verschiedene Rechner und Handbücher) zu verwenden oder die genauen Daten, die eingegeben werden müssen, zu kennen. Jede automatische Funktion ist im Program VAG-CAN-PRO detailliert beschrieben, damit der Anwender/die Anwenderin ihre Bedeutung und Funktion versteht:

  • Zurücksetzen der Serviceintervalle
  • Aktivierung des Tempomats
  • Ausschalten des Beifahrerairbags
  • Öffnen/Schließen der elektrischen Handbremse zum Wechseln der Bremsbeläge
  • Notregeneration des DPF-Filters (1.4, 1.9, 2.0, 2.5 TDI PD)
  • Notregeneration des DPF-Filters (3.0 TDI)
  • Einstellung der Drosselklappe - DBW-Motoren
  • Codierung der Einspritzdüsen 2.7 / 3.0 TDI CommonRail
  • Ändern der Einheiten im Instrument-Panel
  • Ändern der Spracheinstellung im Instrument-Panel
  • Aktivieren von Bluetooth im Audi Q7 / Audi A6 4F
  • Grundeinstellung der Reichweite der Xenon-Scheinwerfer
  • Kalibrierung des G85-Sensors
  • Löschen / Codierung der Fernbedienungen der Zentralverriegelung
  • Ein- und Ausschalten des Nordic-Modus (Abblendlicht am Tag als Tagfahrlicht)
  • Test der Funktion WEBASTO (PQ 35)
  • Drucktest des ABS-Systems (MK60/70 - GolfV, Passat, Altea, Leon)
  • Einschalten der sek. Kraftstoffpumpe
  • Aktivieren/Deaktivieren der automatischen Türverriegelung
  • Codierung von Xenon-Scheinwerfern
  • Aktivieren/ Deaktivieren des Sicherheitsgurt-Signals
  • Kalibrierung des DPF-Sensors T3
  • Aktivieren/ Deaktivieren des "Systemtests" des ABS/ESP-Steuergeräts
  • Codierung des Reifendrucksensors (Passat B6/ Passat CC/ Jetta)
  • Codierung der Batterie
  • Schlüsselcodierung bei IMMO Generation IV (PQ35/46)
  • Freigabe von blockiertem WEBASTO
  • Blockierung der APS-Funktion des Frontscheibenwischers
  • Kalibrierung des ESP-Beschleunigungssensors G200
  • Kalibrierung des ESP-Drucksensors G201
  • Ändern der Mikrofonempfindlichkeit bei Handsfree Nokia
  • Kalibrierung des ESP-Beschleunigungssensors G251
  • Einstellung der Dicke der Bremsbeläge - Audi A8
  • Aktivieren der automatischen Fensteröffnung
  • Aktivieren der automatischen Außenspiegel-Klappfunktion
  • Aktivieren der Coming-Home-Funktion und der Leaving-Home-Funktion
  • Anpassung des DPF-Filters nach Austausch des 2.0/2.7/3.0 TDI / VW Crafter
  • Überprüfung des DPF-Filters 2.0TDi / 2.7-3.0 TDI
  • Aktivierung der Grafik beim Parkassistenten Audi A6/Q7
  • Codierung des ESP-Steuergeräts - Links-/Rechtslenkung
  • Kontrolle der Einspritzdüsen 2.7/3.0 TDI
  • Entriegelung der EJECT-Taste am MMI DVD-Laufwerk
  • Codierung der MMI-Geräteliste
  • Aktivieren/ Deaktivieren der Reifendruckkontrolle Audi A6 4F
  • Überprüfung der Einspritzpumpe 1.9/2.0 TDI
  • Transcodierung des ABS/ESP-Steuergeräts, Variante USA/Europa
  • Anpassung des neuen Motorsteuergeräts an die IMMO Generation III.
  • Notregeneration des DPF-Filters VW Crafter, CExx, BJx Motoren
  • Kalibrierung des ESP-Sensors G200, G202, G251 für Fahrzeuge ab Baujahr 6/2007
  • Einstellen des Turboladers bei 2.7/3.0TDI-Motoren
  • Einstellung des Serviceintervalls
  • Messung der Fahrzeugbeschleunigung
  • Transcodierung der Türelektronik, Rechts-/ Linkslenkung
  • Anpassung des ESP-Steuergerätes an DSG-Getriebe von Audi A3 8P mit Baujahr 2006
  • Aktivieren/Deaktivieren des Servicemenüs von MMI
  • Einstellung der Drosselklappe für 2.7/3.0 TDI-Motoren
  • Auslesen des tatsächlichen Kilometerstands aus dem EDC15-Steuergerät
  • G70-Luftmassenmesser bei TDI-Motoren
  • Notregeneration des DPF-Filters bei BLE-Motoren - Touareg 5.0 TDI
  • Einstellung der LED-Helligkeit des Tagfahrlichts beim Audi A6 mit Baujahr 2009
  • Einstellung der Leerlaufdrehzahl bei Benzin- und TDI-Motoren
  • Aktivieren der TV-Funktion bei MMI 2G/3G
  • Hochladen von Daten aus dem ZDC
  • Kontrolle von EPB
  • Aktivieren des Servicemenüs bei dem Navigationssystem RNS510
  • Aktivieren des Tagfahrlichts durch Verwendung der Nebelscheinwerfer bei BCM-Steuergeräten
  • Transcodierung des Instrument-Panels bei Audi A6/Q7 mit Baujahr 2009 von US- auf EU-Einheiten
  • Transcodierung des TV-Tuners von der US-Version auf die EU-Version bei Audi A8/A6/A4 8K
  • Chiptuning-Test
  • Lesen des PIN-Codes der Wegfahrsperre von den Steuergeräten EDC15P+ und EDC16

Updates werden von dem Kunden/der Kundin aus dem Internet direkt auf den Computer heruntergeladen, auf dem das Programm VAG-CAN-PRO installiert ist.

PC-Anforderungen - WIN XP, VISTA, 7, 8, 10, 11 in Versionen 32 und 64 Bit

Das Set umfasst

- originales Anschlusskabel VAG-CAN-PRO mit eingebautem HW-Schlüssel
- Software VAG-CAN-PRO DE mit Lizenz
- Anweisungen zur Inbetriebnahme des Systems

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen: